Schwimmteich, Pool oder BIO Pool ?

Der klassische Schwimmteich wurde vor ein paar Jahren als eine gute Alternative zu einfachen Pools am Markt etabliert. Die Technik der Schwimmteiche war einfach gestrickt und die monatlichen Kosten für den Unterhalt konnte man einfach stemmen. Solange man nicht gerade nach dem Sonnenbaden mit der restlichen Sonnencreme in das Wasser sprang hielte sich das Wasser ganz gut. Die Filterung wurde gut und einfach durch die angeschlossene Pflanzenzone erledigt. Hierfür wurden ca. 30% des Gesamtvolumens eingerechnet. Weitere Biologie wurde durch das befüllen von Sandsäcken mit Filtersupraten geschaffen. Somit konnte man einen Teich mit 100-150 m3 ganz einfach mit einer 12 V Teichpumpe betreiben und die Wasserwerte waren dank Mutter Natur sehr gut. 

Leider ist es durch die heutigen Umwelteinflüsse nicht mehr ganz so einfach, da unsere Temperatur Schwankungen und die dadurch hohen Umwelteinflüsse immer weiter zunehmen und die Teiche zum heutigen Stand nicht mehr mit einfachen 12 Volt Teichpumpen auskommen. 

Somit musste man sich eine Änderung überlegen wie man Schwimmteiche mit einem geringen Aufwand an Umbau und Technik so gut und konstant betreiben, dass das Baden wieder Spaß macht und das Wasser adäquate Messwerte hat. 

 

Und die Änderung der Technik kam dementsprechend schnell im Bereich Schwimmteich und Pool. Die einfache Filterung mit 12 V Pumpen über die Pflanzenzone und dem Filtersubstrat und der Gebrauch von Single Sandfilteranlagen mit dem Einsatz von Chlor Tabletten ist nicht mehr Stand der heutigen Technik. 

 

 

Betrieb eines Schwimmteiches nach neuestem Stand der TechniK

Der Betrieb von neuen und alten Schwimmteichen nach dem neuesten Stand der Technik. Diese Bauteile sollten Sie bei der Planung definitiv berücksichtigen. 

  • Teichfilter zur Physikalischen Filterung
  • vorhandene Pflanzenzone als Biologische Filterung 
  • Teichpumpe 
  • Eine passende Umwälzung des Teichvolumens 
  • UV Gerät zur Desinfektion 
  • Oberflächenskimmer
  • Optional - Wärmepumpe für die etwas kälteren Tage 

Hier geht es zum Angebot 

Betrieb und Umrüstung von einem PoOl in einen BioPool

Für die Umrüstung eines klassischen Pools mit dem Einsatz von Chlor Tabletten zu einem BioPool sollten Sie folgende Technik einplanen.

  • Passenden BeadFilter ( kein Sand als Filtermedium) 
  • Poolpumpe od. Teichpumpe 
  • Siebbogen Filter oder auch bekannt als Spaltsieb für den groben Dreck 
  • Oberflächenskimmer wenn vorhanden kann weiter genutzt werden 
  • UV Gerät zur Desinfektion 
  • Elektrolyse Steuerung zur Wasserdesinfektion
  • Eine passende Umwälzung 
  • Optional Wärmepumpe - mit WIFI Steuerung für die kalten Tage 

Technik Umbau im Schwimmteich

Umrüstung von POOL auf BiOPOOL